"Touristik / Ausfahrten"

Verein Fahrradtour

Als wäre sie extra dafür bestellt worden, so strahlte die Sonne gemeinsam mit den 25 Sportlern bei der ersten „Post-SV-Buer-Radtour“ am 01.10.! Vom Buerschen Rathaus ging es auf meist Auto-verkehrsfreien Strecken über Westerholt und am Rande Recklinghausens entlang zur Halde Hoheward auf Hertener Stadtgebiet. Hier wurde sich dann bei Kuchen, Kaffee und Radler gestärkt, um dann entlang des Ewaldsees und über die Felder in Resse und Erle nach knapp 30km wieder zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Am Ende wurde noch eingekehrt und der tolle Tag mit sehr glücklichen Teilnehmern aus fast allen Abteilungen fand bei einem gemeinsamen Abendessen einen schönen Abschluss.

Die Inlineskater des Post SV Buer waren an den letzten Wochenenden bei den Großtouren in NRW und am Rhein unterwegs.

Dass das Inlineskaten noch immer ein beliebter Sport ist, sieht man auf den Landstraßen und Erzbahntrassen der Umgebung. Eine geführte Tour auf abgesicherten Straßen, auf denen man sich keine Gedanken um den Verkehr machen muss ist daher ein Highlight. In Gesellschaft von vielen anderen Skatebegeisterten lockten daher an den letzten beiden Wochenenden zwei Veranstaltungen auch die InlineSpeedSkater des Post SV Buer auf die Straßen.

Nach Monaten des Regens und der viel zu kalten Luft, freuten sich die Inlineskater des Post SV Buer am letzten Wochenende über die ersten richtigen warmen Sonnenstrahlen in diesem Jahr. Das schöne Wetter wurde prompt zum Anlass genommen um an verschiedenen Stellen die Freiluft-Saison zu eröffnen.

20160506 Skatenight 05 01 1 900

Die Inlineabteilung wird unterstützt von:
Rollenshop
Zum Seitenanfang