GErollt - Skatenacht auf den Erzbahntrassen

Und erneut lädt das Post SV Buer Inline Speed Team alle Skatenbegeisterten zur Ausfahrt auf den Erzbahntrassen ein.
Diesmal geht es in geleiteter Gruppe bei unserer zweiten Tour auf der Erzbahntrasse von Gelsenkirchen am Zukunfts Zentrum Zollverein - Triple Z über Essen an der Zeche Zollverein vorbei in Richtung Jahrhunderthalle Bochum.

Wir starten am 11. September 2016 um 17:30 Uhr (Abfahrt!).

- Startort ist der Parkplatz des Revierparks Nienhausen am Aktivarium (Feldmarkstr. 201, 45883 Gelsenkirchen)
- um zur Erzbahntrasse zu gelangen, müssen wir rund 1,5 km über öffentliche Straßen fahren (die Straßenverkehrsordnung ist zu beachten, es erfolgt keine Streckensicherung), anschließend über alte Bahntrassen zunächst in Richtung Zeche Zollverein, am Phänomania Erfahrungsfeld vorbei (hier gibt es ein kurzes, aber knackiges Gefällstück (das später auch wieder hinaufgeskatet werden muss, der sichere Umgang mit den Inlineskates sollte also gelernt sein), weiter auf "schwarzem Eis", vorbei an der Himmelstreppe und der Gesamtschule-Ückendorf mit 4 Straßenquerungen zu "Holgers Erzbahnbude". Bis hierher sind dann rund 13km geschafft.
- wer mag, kann dann noch die verbleibenden 5,5 km auf schönstem Asphalt zum Westpark Bochum an der Jahrhunderthalle Bochum düsen
- für die ruhigere Abendgestaltung kann die Pause aber auch typisch ruhrpöttisch an Holgers Erzbahnbude verbracht werden (der allerdings um diese Uhrzeit schon im Feierabend ist, wir versuchen aber für ein paar Getränke zu sorgen, die gegen eine Unkostenbeteiligung zu erwerben sind)
- gegen 19:30 Uhr geht es auf dem selben Weg wieder zurück
- die Gesamtstrecke beträgt ca. 26km (Pause zur Halbzeit), inkl. des Abstechers zur Jahrhunderthalle kämen ca. 33km zusammen

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und auf öffentlichen Wegen, Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer ist obligatorisch. Gegebenenfalls wird in Gruppen (mit angepassten Geschwindigkeiten) gefahren - und natürlich skaten verantwortungsbewusste Sportler mit Helm (die Teilnahme ist nur mit Helm möglich!)!

Dieser Beitrag darf gern weitergegeben werden, eine kurze Rückmeldung bei Teilnahme an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wäre aber gut. Eine Begleitung auf dem Rad (hinter den Skatern) ist ohne Probleme möglich!

Sollte das Wetter uns einen Strich durch die Planung machen, würde am Freitag bis 15:00 Uhr abgesagt werden.

Die Inlineabteilung wird unterstützt von:
Rollenshop
Zum Seitenanfang