volleyball-logoAm 18.11 trat die 1. Damenmannschaft der Post SV Volleyballerinnen im Viertelfinale des Kreispokals gegen den TC Gelsenkirchen IV an. Konnte das neu formierte Team noch zuletzt gegen den TC Gelsenkirchen IV in der Liga mit 3:0 gewinnen tat sich die Mannschaft diesmal schwer und verlor knapp mit 3:2.

In den beiden ersten Sätze zeigte die Mannschaft noch nicht den erforderlichen Kampfgeist um den Gegener unter Druck zu setzen. Das fehlende Durchsetzungsvermögen im Angriff und das nicht optimale Aufbauspiel ließen die Sätze 1. und 2. an die Damen des TC Gelsenkirchen IV gehen.

Im 3. Und 4. Satz zeigte die Mannschaft das mit Kampfgeist, druckvollen Aufgaben und einem guten Angriffspiel der Gegner zu beherrschen ist und fuhr die Sätze so nach Hause.

Im fünften Satz verpasste die Mannschaft an den guten 4. Satz anzuknüpfen. Nervosität und Unkonzentriertheit führte dazu, dass die Mannschaft immer wieder Punkte abgab und somit der Satz schlußendlich an den TC Gelsenkirchen IV ging. 

Zum Einsatz kamen: Linda, Kathrin, Christina (Tina), Christina(Kiki), Katharina, Sarah, Babette, Alicia

Zum Seitenanfang