140 Kilometer! Einmal Rüdesheim - Koblenz - und zurück nach Rüdesheim!

Was viele sich nicht mit dem Fahrrad zutrauen, das haben sich fünf Skater des Post-Inline-Teams angetan!

K640 2012 - RoS 016

Am Vorabend hatten sich bereits Britta und Moni F. aufgemacht und eine nasse Nacht in Rüdesheim zugebracht, pünktlich zum Start um 09:00 Uhr stießen Andreas T., Peter und Kalle hinzu - und machten sich von Rüdesheim, den Rhein zunächst flußabwärts, in Richtung Koblenz auf.

Die Tour war wie immer bestens organisiert, ständig sicherten Polizei, Rotes Kreuz und zahlreiche skatende Helfer des Veranstalters die Strecke ab. Richtig gesetzte Pausen und Straßen mit "schwarzem Eis" machten das Skaten bei immer besser werdendem Wetter zu einem reinen Vergnügen.

Bei Halbzeit, nach Nudeln mit Soße und vielen Getränken im Fußballstadion von Koblenz, dann aber erste Zweifel: das jetzt alles noch einmal?

Aber es kam noch ein wenig schlimmer, gab es doch jetzt noch eine kleine Extra-Runde zum "Deutschen Eck" (mit der Moselmündung in den Rhein) und ein knackiger und vor allem langer Anstieg zur anderen Rheinseite fraß alle Körner gleich zu Beginn der Rücktour. Oben angelangt dann aber wieder "Genießen pur", denn eine lange Abfahrt, mit Sightseeing über eine Talbrücke, mit Tunneldurchfahrt ließ die Anstrengung (fast) vergessen.

Eine mittlerweile weich gewordene Bitumenfuge ließ dann leider Moni kurz straucheln und schließlich heftig stürzen - gut, dass wir immer mit Helm skaten! Ihr Helm war nämlich durch den Sturz gebrochen, die Folgen beim Fall auf einen ungeschützten Hinterkopf wären vermutlich übelst gewesen. So konnte sie nach einer kurzen Verschnaufpause wieder einsteigen und alle fünf Skater kamen gegen 20:00 Uhr selig - und mit jetzt doch sehr schweren Beinen - wieder in Rüdesheim an.

Fazit? Eine wunderbare Tour, toll organisiert und auf meist perfektem Asphalt! Von alleine Rollen die Skates allerdings nicht, etwas Übung und viele Kilometer Training sollten schon vorhanden sein!

Die Inlineabteilung wird unterstützt von:
Custom-Sport GmbH
Zum Seitenanfang