Es ist leider passiert - kein Wallring-Skate-Rennen im Jahr 2013!

Die Stadt Recklinghausen wollte sich finanziell nicht mehr oder zumindest deutlich geringer beteiligen, der Veranstalter (die hiesige Agentur Prinz) hat keine alternativen Finanzierungsmöglichkeiten gefunden, damit ergab sich offenbar leider kein tragfähgiges Konzept.

Sollte die Veranstaltung wieder aufleben, so hat man uns versichert, gehen auch die Skater dort wieder an den Start! Wir haben zuletzt blendende Kritiken bekommen, die Rennen waren eine Werbung für unseren Sport, auch von Seiten der Medien und der Zuschauer sprach man begeistert von den Skatern auf dem Wallring.

Wir werden auf diesem Medium über die weitere Entwicklung berichten, aktuell gibt es aber leider keine weiteren Perspektiven!

Eine kleine Entschädigung werden wir in diesen Sommer voraussichtlich aber anbieten: ein

Einzel-Berg-Zeitfahren!

Der Termin steht noch nicht fest, es wird aber eine Herausforderung, soviel ist sicher!

Bester Asphalt, etwas mehr als 100 Höhenmeter, ein Rennen der etwas anderen Art ... lasst euch überraschen!

Nähere Informationen gibt es an dieser Stelle voraussichtlich im Frühjahr - wir freuen uns auf euch!

 

 

Die Inlineabteilung wird unterstützt von:
regiodot GmbH & Co.KG
Zum Seitenanfang